Digitale Services- Wie MyMüsli die Google G Suite erfolgreich nutzt (Video)

Die Nutzung von Werkzeugen zur zentralen, cloud-basierten Verwaltung von Dokumenten ist ein Baustein erfolgreicher digital agierender Unternehmen.

227
mm

Kai Hebenstreit

Kai Hebenstreit ist Chefredakteur und Gründer des digitalen Magazins manymize magazin®. Kai ist Experte für digitale Geschäftsmodelle und Start-ups, digitale Produktstrategien und UX-Design und -Management. Er ist Diplom-Designer mit einem zusätzlichen Abschluss in Verhaltenspsychologie. Auf Agenturseite zählen zu seinen Kunden GetIt (heute KPS Digital), OgilvyOne und BBDO - auf Unternehmensseite unter anderem die METRO AG, Dr. Oetker, Unitymedia, Porsche und Volkswagen.

Alle Beiträge zeigen

YouTube-Kanal: Christoph Magnussen

Die Integration digitaler Werkzeuge ist ein Teil des digitalen Fundaments eines Unternehmens. Dieses Video zeigt, wie MyMüsli die digitalen Werkzeuge von Google erfolgreich eingeführt hat. Anschaulich wird der Mehrwert für die rund 800 Mitarbeitern erklärt. In dem Interview berichtet Hubertus Bessau über der Einführung der G Suite von Google. Er teilt seine bisherigen Erfahrungen und gibt einen Ausblick auf die kommende Entwicklung. Wir haben dieses Video ausgewählt, weil es sehr gut zeigt, wie auch Mittelständler durch die Integration digitaler Cloud-Services die eigene Unternehmensorganisation auf die digitale Ökonomie ausrichten.

mm
Kai Hebenstreit ist Chefredakteur und Gründer des digitalen Magazins manymize magazin®. Kai ist Experte für digitale Geschäftsmodelle und Start-ups, digitale Produktstrategien und UX-Design und -Management. Er ist Diplom-Designer mit einem zusätzlichen Abschluss in Verhaltenspsychologie. Auf Agenturseite zählen zu seinen Kunden GetIt (heute KPS Digital), OgilvyOne und BBDO - auf Unternehmensseite unter anderem die METRO AG, Dr. Oetker, Unitymedia, Porsche und Volkswagen.